DAS BESTE NETZWERK FÜR IHREN INFORMATIONSVORSPRUNG

Jenseits von Afrika. Nur 14 Kilometer trennen Europa von Afrika - doch wissen wir über keinen Erdteil weniger als über unseren Nachbarkontinent. Falsche, unvollständige oder einseitige Informationen über aktuelle Entwicklungen beeinträchtigen die politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit. 

An Ort und Stelle. Die Nachrichtenagentur afrika.info ist der führende Spezialist für Informationen über Afrika. Wir arbeiten mit einem erstklassigen Netzwerk von 150 Korrespondenten in fast allen Staaten des Kontinents. Von Kairo bis Kapstadt, von Dakar nach Mogadischu. 

Unsere Expertise. afrika.info wird vom promovierten Afrikanisten Martin Sturmer geleitet. Die Leistungen umfassen die Bereitstellung von Afrika-Nachrichten für Medien, das Management von Kommunikationsprojekten für eine differenzierte Afrika-Berichterstattung sowie die Beratung von exportorientierten Unternehmen.

Sambia: Dorfsparverein hilft Bauern aus der Klemme
Lusaka (IPS/afr). Der Bauer Lameck Sibukale aus dem Dorf Nachibanga im südlichen Sambia zeigt stolz auf seinen neuen Ochsen, den er aus Mitteln des Dorfsparvereins erworben hat. "Ich bin glücklich, dass ich dem Verein beigetreten bin", sagt Sibukale. "Ich habe genug Geld erhalten, um einen neuen Ochsen zu kaufen."

Äthiopien: Regierung schließt berüchtigte Folterkammer
Addis Abeba (IPS/afr). Äthiopiens berüchtigtstes Gefängnis Maekelawi liegt mitten im Stadtteil Piazza, der vor allem für seine Partyszene am Wochenende bekannt ist. Die lauten Diskotheken und die schrillen Neonreklamen können nicht über die Menschenrechtsverletzungen hinwegtäuschen, die hinter den Gefängnismauern begangen wurden.

Ghana: Junge Frauen lernen programmieren
Accra (AR/afr). An der Kwame Nkrumah Universität of Science and Technology verfolgte die Studentin Angela Koranteng ihren persönlichen Traum. Sie hatte sich für das Studium der Gesundheitswissenschaften eingeschrieben. Aber anstatt Patienten zu behandeln, wollte Angela Koranteng Krankenhäuser bauen.