Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Veranstaltungen

Hier finden Sie einen Überblick über unsere nächsten Veranstaltungen und Termine. Wir freuen uns auf den persönlichen Austausch!


Ubuntu: Was würde Mandela tun?

Buchpräsentation und Bildungsbrunch
2. Juni 2022, 10:00 bis 12:00 Uhr
Afro-Asiatisches Institut Salzburg, Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, 5020 Salzburg

Der Großteil der Bevölkerung nimmt eine zunehmende Spaltung der Gesellschaft wahr. Die teils hitzigen Diskussionen um Impfpflicht, Klimaschutz oder Migration stellen Bruchlinien dar, die zu einseitigem Lagerdenken führt. Was können wir tun, um die Brüche zu heilen und soziale Harmonie zu fördern?

Antworten darauf bietet die südafrikanische Lebensphilosophie Ubuntu, die einen wesentlichen Beitrag zum versöhnlichen Übergang vom grausamen Apartheid-Regime zur demokratischen Regenbogennation Südafrika geleistet hat. „Um mit einem Gegner Frieden zu schließen, muss man mit ihm zusammenarbeiten, und der Gegner wird dein Freund“, war Nelson Mandela überzeugt.

Mit Daniela Molzbichler (FH Salzburg) und Martin Sturmer (afrika.info)