Newsroom: Afrika auf allen Kanälen

Korrespondentennetzwerk in Afrika

Näher dran. Für afrika.info haben bislang mehr als 150 afrikanische Korrespondenten aus fast allen Ländern des Kontinents berichtet. Im Newsroom lesen Sie regelmäßig neue Beispielbeiträge aus diesem Netzwerk. Wenn Sie Interesse an einer Wiederveröffentlichung unserer Beiträge haben, treten Sie bitte mit uns in Kontakt

D. R. Kongo: Traktoren nur für Großbauern

Projekt zur Modernisierung der Landwirtschaft gescheitert

Von Donat Muamba | 30.08.2012

Mbuji Mayi. Die landwirtschaftlichen Erträge in der rohstoffreichen Provinz Ost-Kasai im Zentrum der Demokratischen Republik Kongo (DRC) sind gering. Ein Programm zur Mechanisierung des Agrarsektors hat sich als Fehlschlag erwiesen. Von den zur Verfügung gestellten Traktoren sind etliche nicht mehr im Einsatz. Für Kleinbauern erweist sich das Programm zudem als zu teuer.

Madagaskar: Yamsbrei mit Milch

Mütter werden zu Ernährungsspezialisten ausgebildet

Von Alain Raktondravony | 26.07.2012

Antananarivo. In Rantolava treffen sich Mütter mit ihren Kindern jeden Freitag zum Kochkurs. Im Ernährungszentrum des 450 Kilometer nordöstlich von Antananarivo gelegenen kleinen Dorfes lernen sie von einem Experten, ihren Familien gesunde, gehaltvolle und abwechslungsreiche Mahlzeiten vorzusetzen. Zum Beispiel den wohlschmeckenden Yamsbrei mit Milch.

Simbabwe: Dürre dezimiert Mopane-Raupen

Wichtiger Nahrungszusatz verschwindet

Von Ignatius Banda | 02.04.2012

Plumtree. Job Mthombeni isst mit Vorliebe Mopane-Raupen. Schon als Kind kannte er den hohen Nährwert der proteinreichen Larve des Falters 'Gonimbrasia belina', der in seiner Heimatstadt Plumtree im Südwesten Simbabwes vorkommt. Doch die chronische Dürre im südlichen Afrika, die die Ernten dezimiert, bringt auch die Schmetterlingsraupe um ihre Lebensgrundlage.

19 10 11 12 13