afrika.live: Online-Gespräch über Nigeria mit Nella Hengstler

Afrikanische Länder als Zielmärkte gewinnen zunehmend an Bedeutung. Die österreichischen Exporte auf den Kontinent haben im Jahr 2015 mit 1,7 Mrd. Euro einen Rekordwert erreicht. Mit afrika.live startet afrika.info eine neue Online-Gesprächsreihe, die sich mit den wirtschaftlichen Chancen und Herausforderungen in afrikanischen Ländern auseinandersetzt.

Die Pilotsendung (Link zum Online-Raum) am 27. April 2016 um 17:00 Uhr MESZ (UTC +2) befasst sich mit der größten Volkswirtschaft des Kontinents: Nigeria. Erster Gast bei afrika.live wird die österreichische Wirtschaftsdelegierte Mag. Nella Hengstler sein. Die Juristin ist seit dem Jahr 2011 in Lagos stationiert und gilt als eine profunde Kennerin des westafrikanischen Landes.

Für afrika.live wird sich Nella Hengstler direkt aus Lagos zuschalten und mit Martin Sturmer von afrika.info über die aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen diskutieren, wie z. B.:

  • Welche Chancen bietet Nigeria für europäische Unternehmen?
  • Wie bedrohlich sind die gegenwärtige Öl- und Währungskrise?
  • Was ist dran am Startup-Boom in der Megacity Lagos?
  • Wie groß ist die Gefährdung durch Boko Haram?

  • Teilnahme einfach und kostenlos

    Die Teilnahme an dem Online-Gespräch steht allen interessierten Personen offen und ist kostenlos. Als technische Voraussetzung ist lediglich ein Computer mit Internetanschluss oder ein Smartphone mit installierter Adobe-Connect-App notwendig. Direkt zum Online-Raum geht es hier.

    ----------

    Um uns die Organisation zu erleichtern, ersuchen wir Sie um Anmeldung in unserem Formular oder auf Facebook. Vielen Dank!

    ----------