Interkulturelles Training: Afrika für Manager

Kein anderer Kontinent ist durch eine derart hohe Vielfalt an kulturellen Ausprägungen gekennzeichnet wie Afrika. Um die wirtschaftlichen Beziehungen mit afrikanischen Geschäftspartnern erfolgreich zu gestalten, sind interkulturelle Kompetenzen das Um und Auf.

Eine gezielte Vorbereitung erspart nicht nur viel Zeit und Geld, sondern sie sichert auch den nachhaltigen Erfolg der wirtschaftlichen Beziehungen. Dabei gilt es, die europäische Brille abzulegen und sich unvoreingenommen mit den kulturellen Aspekten afrikanischer Gesellschaften zu beschäftigen.

Für Unternehmen mit Zielmärkten in Afrika bietet afrika.info bereits seit dem Jahr 2007 maßgeschneiderte Inhouse-Seminare zu interkulturellen Management-Themen. Die Vermittlung basiert auf unserer Mkono-Methode. "Mkono" bedeutet "Hand" auf Kiswahili. Die fünf Finger stehen für die Säulen interkultureller Management-Kompetenz: 

  • Länderwissen: Die Zielstaaten in Nahaufnahme
  • Kulturdimensionen: Wertvorstellungen und kulturelle Prägungen
  • Cultural Awareness: Der Weg zu interkultureller Sensibilität
  • Interkulturelle Kommunikation: Do's and Don'ts im Geschäftsalltag
  • Konfliktvermeidung: Achtsamkeit und Wertschätzung

Warum wir für Sie der richtige Trainingspartner sind?

  • Langjährige Afrika-Erfahrung
  • Profundes Know-how im interkulturellen Management
  • Akademische Afrika-Expertise

Ihr Ansprechpartner

Sie möchten mehr erfahren? Ich berate Sie gerne persönlich.

Dr. Martin Sturmer
Tel.: +43 699 1135 33 99
E-Mail: ms@afrika.info